Auch im Engagement gibt es Situationen, in denen es gegensätzliche Meinungen, Auseinandersetzungen oder auch Ärger gibt. Damit der Spaß an der Aufgabe und die gemeinsamen Anliegen nicht darunter leiden, ist ein guter Umgang mit Konflikten wichtig.
Wie das geht, erarbeitete Judith Soegtrop-Wendt mit den Teilnehmenden an diesem Abend in Bersenbrück im Rahmen der Fortbildungsreihe "Fit für die Vereinsarbeit".
Die Präsentation des Abends zum Download gibt es hier>>>
 
   
© Rückenwind für Bürger