Themen rund um die Finanzen des Vereins wurden beim letzten Abend der Veranstaltungsreihe "Fit für die Vereinsarbeit" im Kulturzentrum Renslage behandelt: Vom Finanzmanagement über steuerliche Zusammenhänge bis hin zur Buchführung. Neben der Vermittlung allgemeiner Grundlagen gab es die Möglichkeit, Fragen und Erfahrungen aktiv einzubringen. Ziel war es, in gebündelter Form Grundlagenwissen, insbesondere im Bereich der Gemeinnützigkeit und im Vereinssteuerrecht zu vermitteln. Peter van Dyk, Wirtschaftsbund GmbH Quakenbrück und Aktive Bürger im Artland e.V., führte fachkundig durch den Abend. 
Die Präsentation des Abends zum Download gibt es hier:
 
   
© Rückenwind für Bürger